10.2.2019 – Schlägereien in Kempten

10.2.2019 Kempten im Allgäu. In der Nacht auf Sonntag, gegen 02:00 Uhr, kam es in einer Diskothek in der Bahnhofstraße zunächst zu einer verbalen Streitigkeit zwischen zwei Gästen.

Als ein 20-jähriger Kemptener einen 21-jährigen Österreicher beleidigte, schlug der Österreicher zu, wodurch der Kemptener einen Cut an der Nase erlitt.

Gegen beide Beteiligte wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Gegen 04:30 Uhr kam es erneut zu einem Einsatz an der Diskothek, als eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Gästen und den Türstehern gemeldet wurde.

In dessen Verlauf schlug ein 26-jähriger Kemptener einem 23-jährigen Sicherheitsmitarbeiter eine Glasflasche auf den Kopf. Hierdurch erlitt der 23-Jährige Schnittverletzungen, welche im Klinikum ärztlich versorgt werden mussten.

Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen