10.1.2021 – Brand in Wildon

11.1.2021 Wildon/Steiermark. Sonntagnacht, 10. Jänner 2021, brach in der Stube eines Gasthauses ein Brand aus. Verletzt wurde niemand.

Gegen 21:45 Uhr geriet die Holzvertäfelung in der Bauernstube eines Gasthauses in Brand. Ausgelöst wurde dieser vermutlich durch eine Kerze, welche nicht ausgelöscht worden war.

Die 68-jährige Besitzerin, welche im Obergeschoss des Gebäudes wohnt, wurde durch einen Rauchmelder auf den Brand aufmerksam und verständigte die Einsatzkräfte.

Die Freiwillige Feuerwehr des Marktes Wildon war mit 15 Kräften vor Ort.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Es dürfte ein Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Euro entstanden sein.

Werbung: