1.6.2014 – Motorradunfall in Bad Vigaun

1.6.2014 Salzburg. Am 01.06.2014 verlor ein 57-jähriger Tennengauer in einer Rechtskurve auf einer Gemeindestraße in Bad Vigaun die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Sturz.

Die 50-jährige Mitfahrerin verletzte sich bei dem Unfall am rechten Bein und musste durch das Rote Kreuz ins Halleiner Krankenhaus gebracht werden.

Der Lenker blieb bei dem Sturz unverletzt.

Werbung: