1.1.2021 – Brand in Maurach am Achensee

1.1.2021 Maurach am Achensee/Tirol. Am 1.1.2021, gegen 00:40 Uhr, kam es an einer Böschung bzw. bei einem Waldstück in Maurach am Achensee zu einem Glimmbrand, der vermutlich durch einen Feuerwerkskörper ausgelöst wurde.

Vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren befanden sich zum Vorfalls-Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe und konnten beobachten, wie Funken einer Rakete auf den Boden fielen und dadurch ein leichtes Feuer auslösten.

Die Burschen versuchten sofort das Feuer zu löschen, wobei sich ein 16-Jähriger an der linken Hand unbestimmten Grades (Brandwunde) verletzte. Er wurde von der Rettung ins BKH Schwaz verbracht.

Die alarmierte FFW Eben am Achensee konnte den Brand rasch löschen, der entstandene Sachschaden ist unbekannt.

Im Einsatz waren die FFW Eben am Achensee (2 Fahrzeuge, 15 Mann), die Rettung sowie eine Polizeistreife.

Werbung: