Allgäu

-Werbung-

Allgäu aktiv

Freizeit und Sport im Allgäu

Urlaub im Allgäu: Ob Wandern, Nordic walking, Fahrradtouren, Gleitschirm-fliegen, Wasserski – im Allgäu ist für jeden etwas dabei. Für einen gelungenen Urlaub im Allgäu:

Urlaub im Allgäu

Allgäu Nordic Walking
Nordic Walking im Allgäu – Entspannung und Fitness pur. Lesen Sie allerlei Wissenswertes über die beliebte Sportart
Ein wunderbarer Tag am Hündle
Ein Vorschlag für einen tollen Familientag am Hündle bei Oberstaufen
Ein Tag, nicht wie jeder andere, im Skylinepark.
Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag im Allgäu Skylinepark, dem Freizeitpark im Allgäu. Für jede Altersklasse geeignet, von Kindertretbooten bis zur Achterbahn, es ist für Jeden etwas dabei. Wer den besonderen Kick sucht, darf den Sky Shot nicht verpassen.


Memmingen – Perle im nördlichen Allgäu

Wer im Oberallgäu seinen Urlaub verbringt, sollte auch einen Halb- oder Ganztagesausflug nach Memmingen einplanen. Die schöne Stadt mit Ihrer gemütlichen Fußgängerzone in der Altstadt ist ein beliebtes Ziel zum Flannieren und Shoppen. Über die Autobahn A7 Ausfahrt Memmingen/Allgäu Süd gelangt mit dem Auto in kurzer Zeit nach Memmingen. Auch mit Bus und Bahn ist Memmingen gut zu erreichen.

BergbahnDas Allgäu
Geographie
Das Allgäu umfasst den Süden des bayrischen Regierungsbezirks Schwaben, sowie den ehemaligen Landkreis Wangen i.A. in Baden-Württemberg, die Gemeinden des Tannheimer Tals in Tirol und das Kleinwalsertal in Voralberg.

Reisen ins Allgäu
Das Allgäu zählt ganzjährig zu den beliebtesten Touristenregionen in Deutschland! Im Sommer lädt die unvergleichlich schöne Natur und die weitläufige Landschaft, die geprägt ist von Bergen und Seen, zum träumen ein. Im Winter ist das Allgäu eine beliebte Anlaufstelle für Wintersportfans aus der ganzen Welt. Neben Alpinem Skisport und Eislauf ist auch Langlauf auf einem weit ausgedehnten Loipennetz möglich.

Neben den vielen Sport- und Frizeitangeboten gibt es auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten. So gehört das malerische und romantische Schloss Neuschwanstein zu den Hauptattraktionen. Das Schloss Neuschwanstein wurde von Ludwig 2. von Bayern erbaut. Architektur und Innenausstattung treiben den romantischen Historismus und Eklektizismus auf die Spitze. Es wird daher von Touristenunternehmen auch als Märchenschloss bezeichnet.

Neben dem Schloss Neuschwanstein lohnt sich auch ein Besuch der Burgruine Falkenstein. Die Burg Falkenstein ist eine Sommerrodelbahnhochmittelalterliche Burgruine bei Pfronten im Landkreis Ostallgäu im Südwesten von Bayern, direkt an der Grenze zu Tirol (Österreich). Die Ruine liegt auf dem Falkenstein (Manzenberg) (1277 m) und ist somit die höchstgelegene Burgruine Deutschlands.

Aber auch für Feriengäste, die es eher etwas schwungvoller mögen, ist im Allgäu bestens gesorgt.

Auch ein Besuch im Panoramabad Aquaria, im Süden von Oberstaufen oberhalb der Alpenstraße B 308, lohnt sich. Eine Wasserlandschaft von 1000qm mit Sportbecken, Wildwasserkreisel, Relax-Heißwasserbecken, 100m Wasserrutsche, Sauna, Whirlpool und Außenbecken bietet für jeden Geschmack etwas.

Wander- und Radfahrfreunde kommen im Allgäu besonders auf ihre Kosten. Das Naturschutzgebiet Wurzacher Ried ist das größte intakte Hochmoor Mitteleuropas und als Naturreservat mit dem Europadiplom ausgezeichnet. Aber auch andere Wege lohnen entdeckt zu werden. Die malerische Landschaft, geprägt von Bergen und Seen, Grünflächen und Wäldern lassen Wanderherzen höher schlagen. So ist das Allgäu eine Landschaft die man nur wandernd oder radelnd in ihrer ganzen Schönheit bewundern kann. An heißen Sommertagen laden außerdem viel Naturbadeseen und Freizeitbäder zur Abkühlung ein.

Im Winter dann, lädt die tiefverschneite Landschaft zum Träumen ein! In der Vorweihnachtszeit laden etliche Weihnachtsmärkte zum Bummel und Verweilen ein. Die Straßen sind wunderschön geschmückt und in den Gassen duftet es nach Glühwein und Plätzchen. Die verschneiten Wiesen und Wälder runden das romantische Bild des Allgäu ab.

Wintersportfans kommen hier auch voll auf ihre Kosten. Zahlreiche Abfahrten, die mit Ski oder Snowboard bewältigt werden wollen, warten auf die Gäste. Auch Eislauf ist hier möglich! Und wer es etwas ruhiger mag, schnallt sich die Langlaufski unter die Füße. Zahlreiche gespurte Loipen laden den Langlauffan ein, etwas Besonderes zu unternehmen. Langlauf durch die wunderbare Natur des Allgäu ist immer wieder ein besonderes Erlebnis und lässt die Zeit verfliegen.

Natürlich wird man von den vielen Freizeit und Sportangeboten, die hier im Allgäu angeboten werden, schnell hungrig und durstig. Aber auch hierfür ist bestens gesorgt. Zahlreiche Restaurants warten mit regionalen aber auch internationalen Spezialitäten auf ihre Gäste. In einer gemütlichen Atmosphäre, in kleinen urigen Wirtschaften, kommt man dann schließlich auch den Allgäuer Spezialitäten näher.

Jedoch stellen die aufgezählten Möglichkeiten nur eine kleine Auswahl dar. Im Allgäu gibt es noch jede Menge zu erleben und zu entdecken. Ob groß oder klein, jung oder alt, das Allgäu bietet für jeden etwas und für alle das passende. Ferien im Allgäu sind ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Kommen und Erleben ist das Motto, denn das Allgäu ist immer eine Reise wert!

-Werbung-

28.2.2015 – Schlägereien in Memmingen

-Werbung-

28.2.2015 Memmingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Memmingen zu mehreren Körperverletzungsdelikten.

Samstagnacht gegen 01:00 Uhr kam es in einer Diskothek in der Bahnhofstraße in Memmingen zu einer wechselseitigen Körperverletzung. Ein 22-jähriger Memminger wurde dort an der Bar von zwei jungen Männern angepöbelt und anschließend von einem der beiden zuerst zweimal mit der Faust und daraufhin auch noch mit einer Flasche ins Gesicht geschlagen, wodurch der geschädigte dann stark im Gesicht blutete.

Beim Verlassen des Clubs verpasste der Geschädigte dann dem Täter noch einen Schwinger, sodass dieser über dem rechten Auge verletzt wurde. Die beiden Personen waren deutlich alkoholisiert.

Am frühen Samstagmorgen wurde ein 22-jähriger Memminger in einer Diskothek in der Allgäuer Straße nach einer zunächst verbalen Streitigkeit durch einen Schlag ins Gesicht verletzt und musste medizinisch behandelt werden. Kurz zuvor wurde an derselben Lokalität ein Mitarbeiter der Security, welcher einen Streit schlichten wollte, von einem noch unbekannten Täter ins Gesicht geschlagen.

Wenig später meldete sich ein 22-jähriger Memminger auf der Dienststelle und teilte mit, dass er soeben auf einem Parkplatz in der Allgäuer Straße von acht Personen im Alter zwischen 25 und 18 Jahren zusammengeschlagen worden sei.

Die eingesetzten Polizeistreifen konnten die Tatverdächtigen noch vor Ort antreffen. Diese waren zum Teil erheblich alkoholisiert. Der Geschädigte musste mit Prellungen und Kopfverletzungen ins Klinikum Memmingen gebracht werden.

(PI Memmingen)

-Werbung-

27.2.2015 – Brand in Lindau

-Werbung-

28.2.2015 Lindau. Am Freitag, den 27.2.2015, gegen 15.00 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung im Dachgeschoß eines Wohn/Geschäftsgebäudes in Lindau.

Die anwesende Hauseigentümerin wurde durch den installierten Rauchmelder auf eine starke Rauchentwicklung und erste Flammen aus dem Saunabereich aufmerksam.

Durch die eingesetzten Feuerwehren konnte der Brand schnell eingedämmt und ein weiteres Übergreifen des Feuers auf die restliche Wohnung verhindert werden.

Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 EUR geschätzt.

Vorbehaltlich weiterer Ermittlungen der Kriminalpolizeistation Lindau wird die Ursache derzeit in einem technischen Defekt in der Sauna vermutet.

(KDD Memmingen)

-Werbung-

28.2.2015 – Unfall bei Eisenberg

-Werbung-

28.2.2015 Eisenberg/Ostallgäu. Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn und einer in diesem Fall nicht angepassten Geschwindigkeit kam ein 28-jähriger BMW-Fahrer in der Nacht von Freitag auf Samstag ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dabei kollidierte er mit der entgegenkommenden 35-jährigen VW-Fahrerin. Verletzt wurde bei diesem Zusammenstoß niemand.

Jedoch entstand am BMW ein wirtschaftlicher Totalschaden. Am VW wurde die linke vordere Fahrzeugseite beschädigt. Nach ersten Schätzungen der Polizei dürfte sich der Gesamtschaden auf ca. 12.000 Euro belaufen.

(PI Füssen)

-Werbung-

27.2.2015 – Unfälle in Oberstdorf

-Werbung-

28.2.2015 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Freitagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr ereigneten sich mehrere Unfälle, die mit Straßenglätte zusammenhingen.

Auf der Straße nach Birgsau verlor ein Pkw in einem Kurvenverlauf die Bodenhaftung und geriet im Schleudern auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte. Der Entgegenkommende wurde dabei verletzt.

Der Fahrer des unfallverursachenden Pkw erlitt einen Schock. Er wird sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Kurz vor dem Grenzübergang auf der B19 verlor ein Kraftfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zunächst zu einer Berührung mit einem Entgegenkommenden und mit dessen Nachfolgendem stieß er schließlich frontal zusammen. Der Verursacher sowie die Beifahrer der beiden Entgegenkommenden wurden verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 60.000 Euro. Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeugs wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Auf einer gesperrten Talstraße nach Schwand kam es zu einem weiteren Rutschunfall. Ein die Gefällstrecke hinunterfahrender Pkw rutschte in einen Entgegenkommenden, beide Fahrzeuge verschoben sich dabei schräg zur Fahrbahn. Zwei weitere von oben nachfolgende Fahrzeuge stießen mangels Bodenhaftung ohne Ausweichmöglichkeit in die Unfallfahrzeuge. Die schmale Straße war dadurch so blockiert, dass auch die Zufahrt für die Hilfskräfte nicht möglich war.

Erst nachdem die Zufahrten abgesperrt und die verkeilten Fahrzeuge mit Bergungsgerät entfernt worden waren, konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Verletzt wurde aufgrund der schmalen, unübersichtlichen und nur langsam befahrbaren Straße niemand. Der Gesamtschaden wird auf ca. 7000 Euro geschätzt.

(PI Oberstdorf)

-Werbung-

MICHELIN CargoXBib High Flotation

-Werbung-

28.2.2015. Der Reifenhersteller Michelin ist als Aussteller auf der Landwirtschaftsausstellung agra vom 23. bis 26. April 2015 in Leipzig vertreten.

Highlight auf dem Michelin Messestand (Freigelände Ost F012) ist der maßgeschneiderte Trailer-Reifen MICHELIN CargoXBib High Flotation mit bodenschonenden MICHELIN Ultraflex Technologies. In Kombination mit einer Reifendruck-Regelanlage vereint der MICHELIN Landwirtschaftsreifen hohe Wirtschaftlichkeit mit hervorragenden Fahreigenschaften und minimaler Bodenverdichtung bei der Feldarbeit.… Weiterlesen...

-Werbung-

Michelin eröffnet mit 20-Euro-Tankgutschein-Aktion die Motorradsaison 2015

-Werbung-

28.2.2015. Attraktiver Start in die Motorradsaison mit Michelin: Beim Kauf eines Satzes (Vorder- und Hinterreifen) MICHELIN Power Super Sport, MICHELIN Pilot Power 3, MICHELIN Pilot Road 4, MICHELIN Anakee III oder MICHELIN Commander II erhalten Biker einen Tankgutschein im Wert von 20 Euro oder die gleiche Summe als Gutschrift überwiesen.… Weiterlesen...

-Werbung-

Guide MICHELIN “Nordic Cities 2015″

-Werbung-

28.2.2015. Mit dem Guide MICHELIN „Nordic Cities 2015″ wächst die renommierte Hotel- und Gastronomieführer-Reihe um einen weiteren Titel.

Michelin trägt mit der Neuerscheinung der rasanten Entwicklung der skandinavischen Küche Rechnung, die heute zu den innovativsten und experimentierfreudigsten weltweit zählt. Der sorgfältig recherchierte Band empfiehlt Restaurant- und Übernachtungsadressen in den wichtigsten Metropolen Dänemarks, Norwegens, Schwedens und Finnlands.… Weiterlesen...

-Werbung-

Österreich Wetter morgen 1.3.2015

-Werbung-

Das Wetter in Österreich morgen, Sonntag, 1. März 2015: Tags:
Bewölkt
Max.-Temperatur: 7°C
Wind: 1 m/s aus SSO Nachts:
Regenschauer
Tiefsttemperatur: 0°C
Wind: 0 m/s aus WNW … Weiterlesen...-Werbung-

Veranstaltungen und Ausflugstipps heute Samstag, 28.2.2015, im Allgäu

-Werbung-

Wer heute am 28.2.2015 noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.… Weiterlesen...

-Werbung-

Allgäu Wetterbericht morgen, 1.3.2015

-Werbung-

Das Wetter im Allgäu morgen, Sonntag, 1. März 2015: Tags:
Bewölkt
Max.-Temperatur: 7°C
Wind: 3 m/s aus SW Nachts:
Regen
Tiefsttemperatur: 1°C
Wind: 2 m/s aus WSW

Zum 7 Tage Allgäu WetterWeiterlesen...

-Werbung-